Samstag, 10. März 2012

Ich komm zu nix

Hallo liebe Bloggermädels,

erstmal möchte ich mich für alle lieben Geburtstagswünsche bei Euch bedanken. Ich glaube, so viele Glückwünsche hab ich noch nie bekommen. Der Tag war auch recht ereignislos, wir haben nicht groß gefeiert, da Eltern und Schwiegereltern krank sind oder waren und die Kinder in der weiten Welt unterwegs sind.
Für meine Kollegen habe ich ein paar Tage später ein kleines Essen gegeben. Und das Dessert möchte ich Euch hier nochmal vorstellen. 


Irgendwo hab ich mir  mal eine leckere Karamell-Frischkäsetorte abgespeichert und in Anlehnung daran ist dieses Dessert entstanden.
Zuunterst ist ein Boden aus Schokokeks-Krümeln, darauf eine Creme aus Frischkäse, Zucker, Eiern und Karamell. Das habe ich für ca 40 min. im Wasserbad im Backofen stocken lassen. Darauf dann ein Fruchtmark-Spiegel und als Topping nochmal gezuckerter Frischkäse. Ich finds o b e r l e c k e r.
Und ich glaube, allen anderen hat es auch geschmeckt. Jedenfalls wurde der Ruf nach mehr laut  :).

Tja, und auf dem Bild unten ist der Stand der Dinge in meinem Schlaf-und Arbeitszimmer. Ein Ende ist abzusehen. Ich bin momentan wie wild am Regale und Türen streichen. 
Es ist das ehemalige Zimmer von meinem Sohn. Das Wandbild von Martin Luther King und den Spruch hat er als Jugendlicher selbst gemalt. Da es in das neue Farbkonzept passt und eine schöne Erinnerung ist, hab ich es gelassen.


Ich komm zu nix will übrigens heißen, dass in meinem Header immernoch Winter ist, aber zum Bilder bearbeiten, hab ich im Moment einfach nicht den Nerv.

Ich wünsch Euch noch einen schönen Sonntag und denke, beim nächsten Mal kann ich schon mehr vom Zimmer zeigen. Ich bin zuversichtlich  :).

Kommentare:

Alice hat gesagt…

liebe Kora und jetzt lese ich auch bei Dir mit *freu* :)
bis bald
:* alice

tatjana hat gesagt…

Liebe Kora,
superlecker schaut dein Dessert aus,
das würde ich jetzt gerne probieren.
Liebste Grüße von Tatjana

WohnLust hat gesagt…

Hi Kora,
dein Schlaf- und Arbeitszimmer sieht schon sehr vielversprechend aus. Bin schon gespannt aufs Endergebnis. Die Lamellentüren zu streichen ist sicherlich anstrengend, oder?
Hab noch einen schönen Sonntag!
Ach ja: Dein Dessert schaut sehr köstlich aus!
Winkend,
Bianca

Summer Cottage hat gesagt…

Hallo Kora,

dein Zimmer wird sicher toll, die Lammellentüren lassen es schon erahnen.
Und die leckeren Dessert`s...hmmmm.

Übrigens die Buchstaben mache ich nicht selbst, war mal ne´ fertige Packung.

GGGLG Andrea