Sonntag, 24. Juli 2011

Urlaubstage in der Küche

Ach Mädels, ich liiiebe Eure Blogs. Immer wieder gibt es Anregungen zum basteln, zum einrichten, zum fotografieren - oder eben zum nachkochen.
Und so wird dieser Post etwas küchenlastig. Aber ich hatte Urlaub und genug Zeit und Muße, um ein bisschen zu experimentieren. Und experimentiert habe ich im wahrsten Sinne des Wortes, ich weiß gar nicht, wieviel Versuche ich gebraucht habe, bis ich endlich dieses Ergebnis hatte :

 Und wisst Ihr, woran es lag ??  Ich habe mir jetzt endlich eine digitale Küchenwaage zugelegt und siehe da - mit den grammgenauen Mengenangaben klappt das auch ! Gefüllt fürs erste nur mit Nutella, aber jetzt bin ich infiziert, deshalb werd ich auch noch andere Füllungen probieren. Nur an Farbe trau ich mich nicht ran.
Wollt Ihr mal sehen, wie die Versuche vorher aussahen ? 

Hier bitte :

Es lag aber sicher auch daran, das ich die Teigkleckse nicht habe antrocknen lassen. Sehr geholfen hat mir übrigens dieses Tut von Nicole. Danke dafür.

Und noch einen Kuchen hab ich gebacken - Brownies, diesmal aus einem Backbuch. Auch sehr lecker.


Von welcher meiner Lieblingsblogs ich diese leckere Anregung habe weiß ich nicht mehr, ich bin alle Blogs nochmal durchgegangen, weil ichs doch verlinken wollte. Wer sich also wiedererkennt - bitte melden. Lecker wars auf alle Fälle - besonders die Idee mit den Apfelspalten im Teig war sensationell!
Aber holla!- die Dinger werden innerhalb von Sekunden schwarz, was auf dem Bild unschwer zu erkennen ist. Na gut, ich habs kaschiert und die verbrannte Seite nach unter getan  :)


Und das gab es heut zum Mittag als Nachtisch - Johannisbeerclafoutis.
Nicht neu, die hab ich schon öfter gemacht, auch mit anderen Früchten, aber die Johannisbeeren mussten verarbeitet werden.




So, das wars schon fast wieder, mit dem Post und mit meinem Urlaub  :(
Morgen ist das schöne Lotterleben vorbei, wobei Lotterleben ist nicht so ganz richtig, ich hab nebenbei auch viel geschafft im Haus und im Garten. Nur meine Ausflüge sind nicht geworden, immer war irgend etwas wichtiger. Na ja, irgendwann....

 Ach ja, wo ich grad bei Ausflügen bin - ich wollte ja auch zu Janet, auch das hab ich nicht geschafft.
 Aber ich habe von ihr einen Award bekommen :

 Danke Janet, ich dacht schon ich bekomm nie einen !  ;)

Da ich aber leider keinen Blog kenne, der ihn nicht schon hätte, behalt ich ihn halt hier  :)
Es sei denn, jemand möchte ihn gerne haben, dann soll er/sie sich bei mir melden.



So, dann werd ich mir mal noch einen Cappu machen, es wird schon wieder dunkel am Himmel. Einen schönen Wochenstart an alle

Kommentare:

★live life deeply-now hat gesagt…

Hey!

Ich freu mich, dass es geklappt hat! Und noch mehr freut es mich, dass du jetzt infiziert bist!!! ;D

Liebste Grüße
Nicole

PS: Schön hast du's hier, ich komme wieder :)

Sylvia hat gesagt…

Hallo liebe Kora,

WOW - da warst du aber wirklich fleißig! Und die tollen Ergebnisse sprechen für sich! Ich muss jetzt wieder ein wenig kürzer treten mit dem Essen *Urlaub sein Dank ;-(

Wünsch dir noch einen schönen Abend und einen tollen Start in die neue Woche.

Alles Liebe Sylvia

Weiße Landliebe hat gesagt…

Liebe KoRa,
lecker schauts bei Dir wieder aus! Richtige "Hüft-Snacks";-)!
Solche Sachen stehen momentan nicht auf meinem Speiseplan!!
Tut mir leid mit dem Award, ich wußte nicht, Daß Du die NICHT magst!!
Ich hoffe, Du bist mir nicht böse!
Schöne Woche wünsch ich Dir und ganz liebe Grüße
Janet

tatjana hat gesagt…

Liebe Kora,
ich bin begeistert von deinem Macaron-Backergebnis, leider ist meins wieder mißlungen, aber ich werde auch dranbleiben und vielleicht brauch ich auch eine andere Waage, das Tutorial von Nicole ist supergenial aber mein Ergebnis war leider nicht so gelungen wie deins.
Alles Liebe und ein schönes Wochenende herzlichst Tatjana

Dagi Mara hat gesagt…

Liebe Kora!
Vielen Dank für deine nette Zeilen. Deine Brifbeschwerer sind sooo schön! Ich werde jetztauch nach solchen Teilchen Ausschau halten. Für 10 cent- ist ja unglaublich!

Liebe Grüße
Dagi

Jana hat gesagt…

Bei dir gibt es ja immer was gutes zum Naschen.Laß es dir schmecken.
schönen Sonntag und liebe Grüße Jana

Harmony- Tina hat gesagt…

wow was für ein schöner post - bist ja wirklich fleissig und kreativ... sonja zu überreden für eineneignen post... unmöglich...die ist so fleissig...arbeite in teilzeit und ihre freizeit ist augefüllt mir sooo vielen dinge.... und auch die zeit mir bilder zu senden von ihren werken hat sie nicht...vlt eines tages das sie bloggt ...alles hat seine zeit oder auch nciht... so nun mach ich mal eine runde auf deinem lbog und reihe mich untrer die leserschaft...lg tina

dunja hat gesagt…

ich kann gar nicht glauben, daß die macarons selbst gemacht sind! bei mir gelingen sie NIE....und mit nutellafüllung, welch herrliche idee! herzliche waldgrüße, dunja

*Seelenstübchen* hat gesagt…

Wow, du bist echt eine Kitchenqueen
es sieht sooooo lecker aus
♥-Doris

Diana hat gesagt…

Liebe Kora,
mein Gott bist du fleißig und es sieht alles wunderbar lecker aus.
Hmmmmm!
GGGGlG Diana
Super,dass du bei meiner kleinen Verlosung mitmachst.Freue mich sehr!